Aufnahme

Aufnahmebedingungen

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Bekleidung und anschließende Berufstätigkeit von zusammen mindestens 3 Jahren
    oder
    der Abschluss einer Modeschule und anschließender Berufstätigkeit von zusammen mindestens 3 Jahren
    oder
    eine 6jährige einschlägige Berufstätigkeit
  • Bestehen der Aufnahmeprüfung.

Aufnahmeprüfung

Die maximale Aufnahmekapazität der Schule liegt bei 50 Studierenden pro Jahr. Jede Bewerberin und jeder Bewerber hat eine Aufnahmeprüfung in den Fächern Schnitt, Verarbeitung, Zeichnen/Entwurf und Deutsch zu bestehen.

Für den Schwerpunkt Entwurf ist zusätzlich eine Mappe mit eigenen künstlerischen bzw. modespezifischen Arbeiten vorzulegen.

Aus organisatorischen Gründen finden zwei inhaltlich identische Aufnahmeprüfungen statt.

Die erste Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 2017/18 findet am 29. April 2017 statt. Die zweite und letzte Aufnahmeprüfung erfolgt am 22. Juli 2017.

 

Anmeldung

Anmeldeschluss für das Schuljahr 2017/2018 ist der 15. Juli 2017

 

Wir benötigen folgende Anmeldeunterlagen:

Anmeldeblatt »
Lebenslauf mit Lichtbild
Zeugnis über den Berufsabschluss*
oder Abschlusszeugnis der Modeschule*
Nachweis über Zeiten der Berufstätigkeit

* in beglaubigter Kopie